Familienrecht

Familienrechtliche Auseinandersetzungen sind mehr als nur juristische Auseinandersetzungen. Auseinandersetzungen im Familienrecht sind zumeist emotional sehr aufgeladen und belastend.

Rechtsanwältin Alexandra Wullbrandt berät nahezu ausschließlich und spezialisiert Mandanten auf dem Gebiet des Familienrechts. Mit ihrer Expertise verfolgt sie in familienrechtlichen Auseinandersetzungen grundsätzlich das Ziel, eine einvernehmliche Lösung zu erarbeiten. Sofern dies nicht gelingt, wird sie die von Ihnen gewünschten Ziele konsequent verfolgen und gerichtlich durchsetzen.

Kontakt

Heidelberg 06221 – 321 92 70
Wörrstadt 06732 – 94 79 599

Unsere Philosophie im Familienrecht

Was können Sie von uns als Mandant erwarten?

In nahezu allen familienrechtlichen Angelegenheiten ist der persönlichste Lebensbereich betroffen und es stehen existentielle Entscheidungen an – sowohl emotional wie wirtschaftlich. Das Eingehen auf Ihre individuelle Situation hat für uns daher höchste Priorität.

So wenig Streit wie möglich – so viel Streit wie nötig!

Wir sind überzeugt, dass dieser Grundsatz gerade im Familienrecht besondere Bedeutung erfährt. Viele Differenzen lassen sich hier durch bedachte Verhandlung gütlich und sinnvoll lösen. Durch Streit in der Familie leiden meist alle Beteiligten, ob sie wollen oder nicht – insbesondere betroffene Kinder. Diese Situation muss nicht auch noch durch unnötige Prozesse verschlimmert oder verlängert werden.

Auf der anderen Seite ist es in manchen Fällen angebracht, einem ehemaligen Partner und Familienmitglied durchaus mit der “ganzen Härte des Gesetzes” aufzuzeigen, dass eine Trennung gewissen Regeln unterliegt, an die sich alle Parteien zu halten haben.

Themen im Familienrecht

Im Familienrecht beraten und vertreten wir Sie unter anderem in folgenden Themenbereichen

Aktuelles zum Familienrecht

Artikel, Blogbeiträge, Veröffentlichungen

Prozesse und Rechtsmittel - WULLBRANDT Rechtsanwälte

Rechtsanwältin Wullbrandt im Interview: Was tun, wenn die Liebe am Ende ist? (Wunderweib.de)

Was tun, wenn die Liebe am Ende ist? Diese Frage stellte sich auch die Redaktion von Wunderweib.de und ging ins Gespräch mit Rechtsanwältin Alexandra Wullbrandt. Im Interview auf Wunderweib.de gibt sie Erfahrungen wieder und erklärt, was…
Prozesse und Rechtsmittel - WULLBRANDT Rechtsanwälte

Irland legalisiert die Homo-Ehe

Sehr überraschend aber um so erfreulicher hat sich offensichtlich die - größten Teils erzkatholische - irische Bevölkerung an diesem Wochenende im Rahmen eines Referendums überaus deutlich für die Legalisierung der Homo-Ehe…
Prozesse und Rechtsmittel - WULLBRANDT Rechtsanwälte

Eigenes Umgangsrecht für Großeltern

  Was können Großeltern tun, wenn die Eltern den Umgang mit den Enkeln verweigern? Bedauerlicher Weise stellt sich diese Frage häufig nach einer Trennung oder Scheidung der Eltern. Gerade bei kleinen Kindern, welche noch nicht in der…
Prozesse und Rechtsmittel - WULLBRANDT Rechtsanwälte
,

Was tun wenn die Eltern den Umgang zum Enkel verweigern?

Bei einer Trennung der Ehegatten oder Lebenspartner sind auch häufig die nahen Angehörigen im Konflikt verwickelt, insbesondere wenn Kinder aus der Beziehung hervorgegangen sind. Trennung gleichbedeutend mit Kontaktabbruch zu Großeltern Durften…
Prozesse und Rechtsmittel - WULLBRANDT Rechtsanwälte

Blog: Anspruch auf Elternzeit auch für Großeltern?

  Immer mehr Familien in Deutschland sind auf das Einkommen beider Elternteile angewiesen oder ziehen ihr Kind ohne den anderen Elternteil groß. Nachdem der Trend über Jahrzehnte weg von der Großfamilie, hin zu immer kleineren Familienverbünden…
Prozesse und Rechtsmittel - WULLBRANDT Rechtsanwälte
,

Kosten der Scheidung nicht mehr steuerlich absetzbar?

Sind Scheidungskosten steuerlich absetzbar? Das Statistische Bundesamt hat bekannt gegeben, dass aktuell jährlich circa 380 000 Ehen eingegangen werden, dem stehen 190 000 Scheidungen gegenüber. Sicherlich keine gute Bilanz. Nicht genug,…
Prozesse und Rechtsmittel - WULLBRANDT Rechtsanwälte
,

Gibt es einen Anspruch auf Großelternzeit?

Immer mehr Familien in Deutschland sind auf das Einkommen beider Elternteile angewiesen oder ziehen ihr Kind ohne den anderen Elternteil groß. Häufig werden hier die Großeltern in die Kinderbetreuung involviert und sparen den Eltern…
Prozesse und Rechtsmittel - WULLBRANDT Rechtsanwälte

Gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft und Adoption - Grundsätzliches

Die sogenannte „Regenbogenfamilie“ ist eine immer mehr aufkommende Lebensform in der modernen Gesellschaft,. Rechtsanwältin Wullbrandt widmet sich in diesem Beitrag auf Ihrem Blog dem Thema aus der Sicht einer Anwältin für Familienrecht…
Prozesse und Rechtsmittel - WULLBRANDT Rechtsanwälte

Die Regenbogenfamilie – Eine Gefahr für das Kindeswohl?

Die sogenannte „Regenbogenfamilie“ ist eine immer mehr aufkommende Lebensform in der modernen Gesellschaft, wie wir sie gerade erleben. Dennoch stoße ich in meiner beruflichen Tätigkeit immer wieder auf ein großes Unverständnis…
Prozesse und Rechtsmittel - WULLBRANDT Rechtsanwälte

Ab Januar 2015 mehr Selbstbehalt für Unterhaltspflichtige

Das Oberlandesgericht in Düsseldorf hat in der vergangenen Woche entschieden: Ab dem 01.01.2015 wird der in der "Düsseldorfer Tabelle" zu berücksichtigende Selbsterhalt eines erwerbstätigen Unterhaltspflichtigen aufgrund der gestiegenen…